Druckversion

Testsite

Startseite |
| Zur Person | | Lehrveranstaltungen | | Vorträge / Publikationen / Projekte |

Kontakt

Dr. Christiane Conrad von Heydendorff
Romanisches Seminar
Jakob-Welder-Weg 18
Philosophicum, R 01-542
Tel.: +49 6131 39-26859
E-Mail

Postanschrift

FB 05, Romanisches Seminar
Johannes Gutenberg-Universität
D–55099 Mainz

Sprechstunde

im Sommersemester 2019
Donnerstag von 14-15 Uhr u. n. V.

Zur Einsicht in oder Nachbesprechung von Hausarbeiten (oder Abschlussarbeiten) melden Sie sich bitte vorher an!

in der vorlesungsfreien Zeit
nach Vereinbarung

Hier können Sie sich für meine Sprechstunde anmelden und Ihr Anliegen bereits formulieren, sodass ich Sie ggf. noch gezielter beraten kann.


Dr. Christiane Conrad von Heydendorff

Italienische und Französische Literaturwissenschaft

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Promotion zur italienischen Gegenwartsliteratur

Studium der Fächer Italienisch, Deutsch
und Französisch (Staatsexamen) in Mainz


! Jetzt erhältlich !

Zurück zum Realen
Tendenzen in der italienischen Gegenwartsliteratur

1. Auflage 2018
450 Seiten gebunden
ISBN 978-3-8471-0793-4
Mainz University Press bei V&R unipress
Erscheint im Dezember 2017

Nähere Informationen bei Vandenhoeck & Ruprecht


CfP für den Romanistentag 2019 in Kassel (Deadline 31. Dezember 2018)

Sektion 3: Re-Konstruktion des Realen. Die Wiederentdeckung des Realismus in der Romania

Sektionsleitung: Julia Brühne (Mainz), Christiane Conrad von Heydendorff (Mainz), Cora Rok (Bonn)

Sektionsbeschreibung/CfP: Ab Mitte der 90er Jahre, spätestens aber seit der Jahrtausendwende, bestimmt die Rede vom "Ende der Postmoderne" nicht nur verstärkt den philosophischen, sondern auch den literaturwissenschaftlichen Diskurs. Mit dem Ende der Dominanz postmodernistischer Verfahrensweisen treten in der Narration (Literatur, Film, Serie) wieder vermehrt 'verpönte' realistische Darstellungsmodi auf den Plan, die ...>

Wir freuen uns über Ihr Interesse und die Zusendung spannender Abstracts!

Nähere Informationen zum Romanistentag 2019 in Kassel finden Sie hier.

 
05.10.2013  
ImpressumImpressum   Zum SeitenanfangZum Seitenanfang