Dr. Helmut Schmahl, Oberstudienrat am Gymnasium am Römerkastell Alzey / Privatdozent an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Historisches Seminar, Abteilung für Neuere Geschichte

Veröffentlichungen (in Auswahl, Veröffentlichungen seit 2012 siehe im Menüpunkt „Neues“)

Monographien

Verpflanzt, aber nicht entwurzelt: Die Auswanderung aus Hessen-Darmstadt (Provinz Rheinhessen) nach Wisconsin im 19. Jahrhundert. Frankfurt/Main (u. a.) 2000 (Mainzer Studien zur Neueren Geschichte, 1).

Herausgeber (gemeinsam mit Walter G. Rödel): Menschen zwischen zwei Welten: Auswanderung, Ansiedlung, Akkulturation. Trier 2002.

Herausgeber (gemeinsam mit Konrad Amann, Ludolf Pelizaeus und Annette Reese): Bayern und Europa. Festschrift für Peter Claus Hartmann zum 65. Geburtstag. Frankfurt am Main (u. a.) 2005.

Herausgeber (gemeinsam mit Werner Kremp und Roland Paul): Pfälzer in Amerika. Trier 2010 (Atlantische Texte, 33).

 

 

Beiträge und Aufsätze

"... denn in Deutschland ist ja kein Glück mehr zu hoffen ...". Zur Lebensgeschichte der Auswandererfamilie Walter in Ober-Flörsheim und Wisconsin, USA. In: Alzeyer Geschichtsblätter 26 (1992), S. 36-54.

"...Man hörte schon Vieles und Verschiedenes..." Briefe einer rheinhessischen Familie nach Amerika 1839-1858. In: Alzeyer Geschichtsblätter 29 (1995), S. 52-74.

In Pennsylfaania iss vieles wie deheem! - Impressions of a Deitschlenner. In: Der Reggebogen/The Rainbow: Journal of the Pennsylvania German Society 29 (1995), S. 6-10.

Die Auswanderung aus dem Raum Oppenheim im 19. Jahrhundert. In: Kandler, Otto/Wolfgang Licht/Elmar Rettinger: Der Landkreis Mainz-Bingen: Region und Unterricht. Bad Kreuznach 1997 (Pädagogisches Zentrum Rheinland-Pfalz Bad Kreuznach, PZ-Information 1/97), S. 185-199.

"Wer hier recht arbeiten will, kann etwas verdienen..." Die Amerikaauswanderung aus Guntersblum im 19. Jahrhundert. In: Guntersblumer Geschichte(n). Vergangenheit und Gegenwart eines rheinhessischen Dorfes. Hrsg. von der Ortsgemeinde Guntersblum. Bd. 2. Hamm/Rhh. 1997, S. 60-69.

Protokoll der Diskussionen. In: Peter Claus Hartmann (Hg.): Kurmainz, das Reichserzkanzleramt und das Reich am Ende des Mittelalters und im 16. und 18. Jahrhundert. Stuttgart 1998 (Geschichtliche Landeskunde, 47), S. 239-252.

"Deutschland liefert uns gegenwärtig eine schlimme Zeit!..." Lebensbedingungen in Rheinhessen in den Jahren vor 1848. In: Mainzer Geschichtsblätter 13 (1999), S. 7-19.

Von Rheinhessen nach Wisconsin. Ansiedlungs- und Akkulturationsprozeß einer deutschen Immigrantengruppe im 19. Jahrhundert. In: Volkskunde in Rheinland-Pfalz 14, Heft 2 (1999), S. 2-23.

Zwischen Reformation und Aufklärung. Das ländliche Schulwesen im rheinhessisch-mittelrheinischen Raum vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. In: Ulrich Andermann u. Kurt Andermann (Hg.): Regionale Aspekte des frühen Schulwesens. Tübingen 2000 (Kraichtaler Kolloquien, 2), S. 137-151.

Transplanted but not Uprooted: 19th-Century Immigrants from Hessen-Darmstadt in Wisconsin. Vortrag Oktober 1998 auf der Konferenz "Defining Tensions: A Fresh Look at Wisconsin Germans" in Madison/Wisconsin: http://www.wisc.edu/mki/schmahl.html.

Aufbruch nach Amerika: Auswanderungen aus Bodenheim im 19. Jahrhundert. In: Mitteilungsblatt zur rheinhessischen Landeskunde NF 3 (2001), S. 49-63.

Innerlicher Mangel und äußerliche Nahrungshoffnung: Aspekte der Auswanderung aus Kurmainz im 18. Jahrhundert. In: Peter Claus Hartmann (Hg.): Reichskirche - Mainzer Kurstaat - Reichserzkanzler. Frankfurt a. M. u. a. 2001 (Mainzer Studien zur Neueren Geschichte, 6), S. 121-143.

Kartenautor sowie wissenschaftlicher Berater einzelner Kartenthemen bei: Ernst Bruckmüller u. Peter Claus Hartmann (Hg.): Putzger Historischer Weltatlas. 103. Aufl. Berlin 2001 sowie dies. (Hg.): Putzger-Atlas und Chronik zur Weltgeschichte. Berlin 2002.

"We are not Strangers in this Land": Rheinhessische Einwanderer in Wisconsin im 19. Jahrhundert. In: Werner Kremp u. Roland Paul (Hg.): Die Auswanderung nach Nordamerika aus den Regionen des heutigen Rheinland-Pfalz. Trier 2002 (Atlantische Texte, 16), S. 74-87.

"… they Seem friendly but not much for Society'- Kontakte zwischen deutschen Einwanderern und Angloamerikanern im Mittleren Westen des 19. Jahrhunderts". In: Walter G: Rödel u. Helmut Schmahl (Hg.): Menschen zwischen zwei Welten: Auswanderung, Ansiedlung, Akkulturation. Trier 2002.

Das Simultaneum in Gau-Odernheim vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. In: Mitteilungsblatt zur rheinhessischen Landeskunde NF 6 (2004), S.17-23.

Bayerische und deutsche Einwanderer in Cincinnati/Ohio im 19. Jahrhundert. In: Konrad Amann (u. a. Hg.): Bayern und Europa. Festschrift für Peter Claus Hartmann zum 65. Geburtstag. Frankfurt am Main (u. a.) 2005, S. 305-320.

Radikalpietisten in der Atlantischen Welt. Die Auswanderung der Gimbsheimer ‚Erweckten’ nach Ephrata/Pennsylvania in den Jahren 1749 und 1751. In: Mitteilungsblatt zur rheinhessischen Landeskunde NF 7 (2005).

Truthful Letters and Irresistible Wanderlust: 19th-Century Immigrants from Hessen-Darmstadt in Wisconsin. In: Heike Bungert, Cora Lee Kluge und Joseph Salmons (Hg.): Wisconsin German Land and Life. Madison/Wisconsin 2006, S. 145-162.

"Daß doch die gute Zeit für Ober-Flörsheim bald wieder kommen möchte!" Konflikte zwischen Evangelischen und Freiprotestanten in einem rheinhessischen Dorf im späten 19. Jahrhundert. In: Mitteilungsblatt zur rheinhessischen Landeskunde NF 8 (2006).

Denkmäler und Mahnmale in Alzey und Umgebung als Träger lokaler Erinnerungskultur. Wissenschaftliche Prüfungsarbeit zum Zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in Rheinland-Pfalz. (masch. 2007).

Emigração da Alemanha – Um balanço Historiográfico. In: Martin N. Dreher / Marcos J. Tramontini (Hrsg.): Leituras e interpretaçoes da imigraçao na América Latina: XVI Simpósio de História da imigração e Colonização. São Leopoldo 2007, S. 29-36.

„Alles nur Schein, nur Humbug ...“: Die Reise des Alzeyer Lehrers Franz Joseph Ennemoser (1807-1886) nach New Orleans. In: Alzeyer Geschichtsblätter Heft 36 (2008).

Aufbruch nach Amerika: Die deutsche und rheinland-pfälzische Nordamerikaauswanderung im 18. und 19. Jahrhundert. In: Landtag Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Auswanderung nach Amerika. Vortragsveranstaltungen zur Auswanderung aus Gebieten des heutigen Rheinland-Pfalz nach Brasilien am 10. Juli 2009 und zur Auswanderung in die USA am 15. September 2009 im Landtag (Schriftenreihe des Landtags Rheinland-Pfalz, Heft 43, S. 91-134. (Das Heft erreichte bisher eine Auflage von über 10.000 Exemplaren)

Die deutsche und rheinland-pfälzische Nordamerikaauswanderung im 18. und 19. Jahrhundert. Ein Überblick. In: Marlene Jochem (Hrsg.): Aufbruch nach Amerika 1709-2009: 300 Jahre Massenauswanderung aus Rheinland-Pfalz (Schriftenreihe des Theodor-Zink-Museums Kaiserslautern, Heft 17), S. 9-36.

Vergessene Geschichte? Die Auswanderung in der Erinnerungskultur der Pfalz. In: Pfälzer in Amerika. Trier 2010, S. 11-26.

Der Napoleonkult im Raum Alzey in französischer Zeit. In: Der Nymphenstein (Mitteilungsblatt des Alzeyer Altertumsvereins), Heft 2/2010.

Kartenautor sowie wissenschaftlicher Berater verschiedener Themen in der digitalen Ausgabe von Putzger Historischer Weltatlas. (Cornelsen Software 2011).

Neue Heimat Amerika. Die Auswanderung aus Nierstein und Schwabsburg nach Wisconsin im 19. Jahrhundert. In: Niersteiner Geschichtsblätter (Sonderausgabe Juni 2012), S. 4-30.