Achim Klenke

Seminar zu Monte Carlo Methoden

Sommer 2002

Zeit:  Donnerstags 12:30 - 14:00
Beginn: 18. April 2002
Anmeldung: E-Mail "math" dann "at" und "klenke" gefolgt von einem Punkt und "de".

Das Seminar wendet sich an Studierende der Mathematik, die Kenntnisse in der Wahrscheinlichkeitstheorie etwa im Umfang einer Vorlesung haben. Als Monte Caro Methode bezeichnet man ein Verfahren, bei dem mit Hilfe von (Pseudo-)Zufallszahlen mit dem Computer entweder In dem Seminar werden die Grundlagen der Monte Carlo Methode behandelt und einfache Anwendungen betrachtet. Wenn Zeit bleibt, werden neuere Entwicklungen, wie das exakte Ziehen von Stichproben nach Propp/Wilson oder Fill, behandelt.

Literatur