Mathematik für Chemiker II
Sommer 2001

Voraussichtliche Orte und Zeiten: (eine endgültige Abstimmung mit den chemischen Instituten war leider bisher nicht möglich)

Ort: 

Hörsaal H1 im Chemischen Institut (Egerlandstraße 3)

Zeit: 

.

Mittwoch, 11-13

Freitag, 12:00-13:30

Schein:

Übungsschein für 2SWS


Die Vorlesung wendet sich an die Studierenden der Chemie im zweiten Semster. Der Erwerb des Übungsscheines erfolgt durch regelmäßige Mitarbeit in den Übungen sowie Bestehen der Klausur am Ende des Semesters. Der Schein ist vorgeschrieben für Studierende im Diplomstudiengang Chemie.
Die Vorlesung soll eine Einführung in die mathematischen Methoden geben, die für das Arbeiten in der Chemie relevant sind. Als Übung werden Aufgaben selbstständig (daheim) bearbeitet und zur Korrektur abgegeben. Zur Vertiefung des Stoffes und zum Erwerb der Kompetenz in der Verwendung der Methoden sind die Übungen integraler Bestandteil der Veranstaltung, auf den die Studierenden besonderes Gewicht legen sollten.