Aufbaumodul Zahlentheorie: WS 2016/17

DOZENT: Univ.-Prof. Dr. Stefan Müller-Stach

ZIMMER: 04-333 (Staudingerweg 9)

ZEIT/ORT: Mo 12-14 (N3) und Mi 12-14 (N2)

Geeignet für Studierende im BAMA Studium Mathematik (Sc und Edu). Für Lehramtsstudierende ist die Vorlesung sehr zu empfehlen und geeignet. Da in der Regel sehr viele Lehramtsstudenten die Vorlesung besuchen, wird auf diese Zielgruppe auch entsprechend eingegangen.

Roter Faden der Vorlesung.

Vorkenntnisse: Grundvorlesungen, die Grundbegriffe der Kongruenzrechnung und der Teilertheorie in Ringen werden vorausgesetzt.

Übungsgruppen (Leitung Sonia Samol): Die Anmeldung und die Einteilung der Gruppen erfolgt im READER: Bitte gehen Sie auf diesen Link ! (Wenn der Link nicht funktioniert, bitte an Frau Samol wenden.)

Gruppe 1: Di 12-14 im Raum 04-432 (Brecan)
Gruppe 2: Di 14-16 im Raum 04-512 (Samol)
Gruppe 3: Mi 14-16 im Raum 04-432 (Festi)
Gruppe 4: Mi 16-18 im Raum 04-432 (Werner)

Abgabe der Lösungen (max. 2 Namen auf Blatt) jeden Freitag um 13 Uhr an den Kästen, (beide) Namen und Gruppennummer auf jedem Blatt notieren!

Literatur: ,,Elementare und Algebraische Zahlentheorie'' von Müller-Stach/Piontkowski, 2te Auflage, Vieweg Verlag (2011).

Übungsaufgaben: Alle Blätter

Klausur: Montag 13.3.2017 um 9-11 Uhr in N1-N3.

Hilfsmittel: Nur ein nicht-programmierbarer Taschenrechner (extra Papier nicht nötig).

Klausureinsicht: Dienstag 14.3.2017 10:00-12:00 Uhr im Raum 04-230.

Wiederholungsklausur: 6. September 2017, 15:30-17:30 im Raum C01  

Voraussetzung zur Klausurzulassung: bestandene Online-Tests und 50 Prozent der Punkte aus den Aufgaben.

Die Scheine erhalten Sie nur nach bestandener Klausur.