Aceton

Produktinformation
SynonymeDimethylketon
Propanon
Methylketon
Propan-2-on
HerstellerMerck
Artikelnummer 100013        Produktseite
CAS-Nummer67-64-1
EG-Index-Nr.:606-001-00-8
EG-Nr.:200-662-2
SummenformelC3H6O
ChemDB-ID19
Chemische und physikalische Daten
Formflüssig
Farbefarblos
Geruchfruchtig
Molgewicht58,07 g/mol
Schmelzpunkt-95.4 °C
Siedepunkt56,2 °C (1013 hPa)
Dichte0,79 g/cm3 (20 °C)
Dampfdruck233 hPa bei 20 °C
Chemische FormelCH3COCH3
Flammpunkt-18 °C
Explosionsgrenzen2.6 - 12.8 %(V)
Zündtemperatur465 °C (DIN 51794)
Sicherheitseinstufung GHS
Gefahrenpiktogramm
SignalwordGefahr
H-SätzeH225; H319; H336; EUH066
GefahrenhinweiseH225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
P-SätzeP210; P233; P305 + P351 + P338
SicherheitshinweiseP210: Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P233: Behälter dicht verschlossen halten.
P305 + P351 + P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Dokumente
Sicherheitsdatenblätter (extern)
(intern)
Betriebsanweisung de
Sicherheitseinstufung
GefahrensymbolF,Xi
R-Sätze11-36-66-67
Leichtentzündlich. Reizt die Augen. Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
S-Sätze9-16-26
Behälter an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren.Von Zündquellen fernhalten - Nicht rauchen.Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
Lagerung
Wassergefährdungsklasse1 schwach wassergefährdend
Lagerklasse3 Entzündbare Flüssigkeiten
LagerhinweiseDicht verschlossen, an gut belüftetem Ort, entfernt von Zünd- und Wärmequellen. Unter Lichtschutz.
Grenwerte
TRGS 9001200 mg/m3, Überschreitung: 2(I)
Weitere Informationen
WikipediaAceton
GESTIS011230
ECHA C&L Inventoryacetone